Enter your keyword

Schutzkonzept COVID-19

Schutzkonzept /Richtlinien unter COVID-19

Schutzkonzept /Richtlinien unter COVID-19 gestützt auf die TanzVereinigung Schweiz TVS und dem Berufsverband Danse Suisse

  1. Lehrpersonen sowie Trainings- und KursteilnehmerInnen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Training teilnehmen.
  2. Wir benutzen den normalen Studio-Eingang (wie bis anhin), nach dem Tanzunterricht verlassen wir den Tanzraum über die Ausgangstüre, welche angeschrieben ist. Bei den Kinderklassen wird die zuständige TanzlehrerIn  die Kinder nach draussen begleiten.
  3. Alle Personen in der Tanzschule reinigen sich regelmässig die Hände (vor und nach dem Tanzunterricht). Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.
  4. Alle KursteilnehmerInnen erscheinen, wenn möglich in Trainingskleidung, damit die Aufenthaltszeit in der Garderobe verringert werden kann. Falls das aus zeitlichen Gründen nicht geht, dürft ihr die Garderobe selbstverständlich benutzten, jedoch muss alles Kleider/Schuhe in einer Tasche in den Tanzraum mitgenommen werden.
  5. Das grosse WC darf benutzt werden.
  6. Wenn nötig dürfen Begleitpersonen die Kinder ins Tanzstudio begleiten und danach einfach schnell die Tanzraümlichkeiten verlassen. Wir möchten unnötige Ansammlungen vermeiden.
  7. Aufgrund des Schutzkonzeptes müssen gewisse Tanzstunden zeitlich leicht angepasst werden. Die jeweiligen Tanzgruppen werden entsprechend separat informiert.
  8. Falls Matten für die Bodenübungen benutzt werden müssen, dann müssen alle KursteilnehmerInnen ihr eigenes Badetuch mitnehmen.
  9. Schnupperstunden sind wieder erlaubt, Anmeldung erfolgt via  e-Mail oder per Handy-Nr. 079 339 51 48.

UNSERE KURSLEITER

LERNEN SIE UNSERE PROFIS KENNEN.

JETZT KURSPLAN ANSCHAUEN UND DIREKT ANMELDEN!

Ihr könnt auf der Website direkt euren Wunschkurs suchen und anmelden. Bezahlen könnt ihr entweder per E-Banking oder bar vor Ort.

KURSE ANSCHAUEN